Preview: Tipitipitap II am Schloss Walbeck

Im Mai 2017 findet mal wieder ein Event vom CacherTeam Geldern statt.

Gern erinnern wir uns an das Tipitipitap I im Tipidorf Walbeck (2014) und das Project GeoXantike in Xanten (2015), wir haben beide Events besucht und waren restos begeistert.
Nicht nur Location und Angebot während der Events, nein, uns begeistert vor allem die Herzlichkeit des CacherTeam Geldern. Das spürst du bei jeder Begegnung, im Mail-Kontakt oder vor Ort.

Die Berichte der vergangenen Events findest du hier:

Tipitipitap I

Project GeoXantike

Wir haben Janine vom Orga-Team interviewt und zeigen euch hier, was sie uns über das Mega-Event Tipitipitap II sagen kann.

An dich persönlich, Janine:
  1. Seit wann betreibst du das Hobby Geocaching?Meinen eigenen Account habe ich seit September 2010.
    Zuvor habe ich allerdings schon einige Zeit unter dem Account meiner Eltern unterwegs. Ich dürfte jetzt also ca. 6,5 Jahre dabei sein.
  2. Wie kamst du ins Orga-Team?
    Wir haben einen Stammtisch, auf dem wir uns regelmäßig treffen. Irgendwann haben wir dann mal über das Thema Event „rumgesponnen“ und wer an sowas Interesse hätte. Und zack, war ich dabei. Erst beim TipiTipiTap I, dann natürlich auch bei GeoXantike und TipiTipiTap II lasse ich mir auch nicht entgehen.
  3. Welche Funktion bekleidest du dort?
    Ich kümmere mich in erster Linie um die Pressearbeit und die Organisation und Betreuung unserer vielen Helfer.
  4. Wieviel Freizeit geht für die Organisation drauf?
    Das ist ganz unterschiedlich. Im Moment ist es noch ziemlich ruhig, zumindest für mich, aber bald geht’s in die heiße Phase. Da muss man schon ein paar Stunden die Woche einplanen und viele von uns nehmen sich kurz vor dem Event auch frei.

Das Event:
  1. Wer hatte die Idee, wie wuchs sie?
    Nach dem ersten TipiTipiTap bekamen wir so viel tolles Feedback, dass schnell über eine Zweitauflage nachgedacht wurde. Es hat uns selbst so viel Spaß gemacht, dass wir hoffen, daran anschließen zu können. Natürlich haben wir uns dann erst mal um GeoXantike gekümmert, ein Jahr mehr oder weniger Pause gemacht, aber immer ein zweites Tipi-Event im Hinterkopf behalten und fleißig neue Ideen und Eindrücke gesammelt.
  2. Wie kamt ihr auf die Location?
    Das Tipidorf in Walbeck dürften viele schon vom ersten TipiTipiTap kennen. Das Gelände bot sich für unser Indianer-Event einfach geradezu an. Der Veranstaltungsort war immer direkt neben dem Walbecker Freibad. Dieses Jahr zieht das Tipidorf allerdings zum Walbecker Schloss um und damit auch unsere Eventlocation.
  3. Wie viele Menschen sind im Orga-Team?
    Unser Orga-Team besteht in diesem Jahr aus 11 Mitgliedern. Dabei bilden wir im Orga-Team noch mal kleinere Teams für die einzelnen Aufgaben.
  4. Wer ist von außerhalb beteiligt? (Stadt…)
    Beim ersten TipiTipiTap war die Stadt Geldern unter anderem als Sponsor beteiligt. Wir hoffen auch für die zweite Auflage auf Unterstützung. Dies steht aber noch nicht zu 100% fest.
  5. Wie viele Helfer braucht ihr für euer Event?
    Eine genaue Zahl haben wir noch nicht, da noch nicht alle Punkte geklärt sind. Es werden allerdings weniger Helfer sein, als bei GeoXantike (250 Helfer). Da gab es aber auch mehrere Eventtage, an denen Unterstützung benötigt wurde und natürlich auch mehr Besucher. Wir schätzen, dass wir dieses Mal ca. 150 – 200 Helfer brauchen. Es haben sich auch schon wieder viele freiwillig gemeldet, worüber wir uns natürlich sehr freuen.
  6. Ist bisher alles glatt gelaufen oder gab es Schwierigkeiten?
    Bisher ist eigentlich alles glatt gelaufen. Natürlich stolpert man hin und wieder an der ein oder anderen Stelle. Allerdings arbeiten wir (bis auf ein-zwei Ausnahmen) als Orga-Team schon seit 3 großen Events zusammen. Wir kennen uns, jeder kennt seine Aufgaben und die Abläufe sind quasi schon eingeübt. Da es sich ja auch um ein Folgeevent handelt, waren viele Dinge im Vorfeld klar. Durch die neue Location haben sich zwar auch einige Dinge geändert, aber wir hoffen, dass wir es schaffen den familiären Charme beizubehalten.
  7. Wie viele Besucher kann euer Event maximal aufnehmen?
    Auf Grund des Geländes wird unser Event auf 1.500 Besucher beschränkt. Dazu kommen natürlich noch das Orga-Team, die Helfer, Händler und das Personal des Tipidorfes.
  8. Was kostet der Eintritt?
    Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren zahlen 7,00€
    Kinder ab 7 bis einschließlich 15 Jahren zahlen 3,00€
    Kleinkinder unter 7 Jahren haben auf unserem Event freien Eintritt
  9. Gibt es T-Shirts, Coins und andere Merchandising-Produkte?
    Es wird wieder für jeden was dabei sein! Unser Shop wird am 15. Januar online gehen und wir haben uns auch dieses Mal Mühe gegeben schöne Designs und Entwürfe zu entwickeln. Es wird nur noch am letzten Schliff gefeilt und dann werden wir euch alles zeigen können.
  10. Wie sieht die Verpflegung am Event-Tag aus?
    Die Verpflegung wird wieder vom Veranstalter übernommen. Unsere Indianer-Freunde aus dem Tipidorf haben genug Erfahrung mit der Versorgung eines so großen Stammes! Wir denken, dass für jeden etwas dabei sein wird. Vom typischen Grill und Smoker, bis hin zu süßen Waffeln.
Hinterher:
  1. Habt ihr für das übernächste Jahr schon etwas im Auge oder lasst ihr dieses Event erstmal stattfinden?
    Ich denke, dass wir alle im Orga-Team uns mal eine wohlverdiente Pause gönnen werden. Im Moment denken wir erst mal an das TipiTipiTap II und freuen uns auch schon riesig! Was danach kommt und wann, das steht noch in den Sternen.
  2. Wenn Gewinn gemacht wird, was macht ihr damit?
    Wir kalkulieren prinzipiell nur kostendeckend! Wir schauen, was wir an Kosten für das Programm, die Location und die Angebote haben und danach richtet sich der Eintrittspreis. Da die Eintrittskarten begrenzt sind, kann es somit auch keinen Gewinn geben, was ja auch nicht unser Ziel ist.

Vielen Dank Janine für deine Antworten.

Weitere Informationne findet ihr hier:

TipiTipiTap II-Listing
Webseite Tipitipitap II

facebook

Fotos werden folgen, hier ein paar aus dem Jahr 2014 und 2015 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.